🔍
en English
X

Erstattungsrichtlinien

Nachfolgend finden Sie die neuesten Erstattungsrichtlinien von Million Makers („Erstattungsrichtlinien“).

Bitte lesen Sie diese Rückerstattungsrichtlinie und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen für bestellte Dienstleistungen und Produkte und/oder für Abonnements für Million Makers-Produkte („Produkte“), Million Makers-Dienste („Dienstleistungen“) und die Million Makers-Website sorgfältig durch https://www.MillionMakers.com/ („Website“) oder einer oder mehreren Subdomain(s) oder offline in ihren Büros oder Räumlichkeiten.

RÜCKERSTATTUNGEN UND STORNIERUNGEN FÜR PRODUKTE UND DIENSTLEISTUNGEN

  • Sobald die Bestellung des Kunden von Million Makers und/oder MM Solutions INC und/oder Million Makers LLC und/oder MM LLC und/oder Million Makers Solutions INC und/oder MM LTD ausgeführt wurde, werden keine Rückerstattungen gewährt oder ausgeführt. und/oder Million Makers LTD. teilweise oder vollständig. Es werden keine Rückerstattungen gewährt, wenn Million Makers aufgrund eines Verstoßes des Kunden gegen die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen festgelegten Garantien, Verpflichtungen und Verpflichtungen gezwungen ist, die Erbringung von Dienstleistungen zu verweigern und/oder einzustellen.
  • Es können keine Beratungs- oder Anwaltskosten für Produkte oder Dienstleistungen oder Beratungen erstattet werden, sobald eine Rechts- und/oder Geschäftsberatung eingeleitet wurde.
  • Sollte der Kunde eine der Dienstleistungen online oder offline über eine der Million Makers-Websites, Social-Media-Konten kaufen und beschließen, die Bestellung zu stornieren, bevor Million Makers mit der Ausführung dieser Bestellung beginnt, erstattet Million Makers alle vom Kunden gezahlten Gelder , mit Ausnahme einer Verwaltungsgebühr von 250 USD, die Händlergebühren, Auftragsbearbeitungsgebühren und andere Nebenkosten umfasst. Die Rückerstattung kann innerhalb von 2 Kalendertagen ab dem Tag der Zahlung geltend gemacht werden. Für Ansprüche, die 2 Kalendertage überschreiten, werden keine Rückerstattungen gewährt, falls die Bestellung durch den Kunden direkt ausgeführt wird, indem er eine Bestellung für VoIP-Dienste oder Virtual Office-Dienste usw. aufgibt, in diesem Fall ist überhaupt keine Rückerstattung möglich, sobald die Bestellung durch den Kunden initiiert wurde .
  • Sollte Million Makers die Erbringung von Dienstleistungen einstellen oder sollte der Kunde Million Makers mitteilen, dass sie das Unternehmen nicht mehr benötigen, muss der Kunde Million Maker alle bereits angefallenen Gebühren, die noch ausstehen, und Gebühren oder Kosten, die Million Makers im Zusammenhang mit zur Streichung, Auflösung, Liquidation oder Übertragung des Rechtsträgers, einschließlich der Ablöse-, Beendigungs- oder Austrittsgebühr von Million Makers.
  • Im Falle der Übertragung der Verwaltung des Rechtsträgers auf einen anderen Dienstleister wird Million Makers eine Gebühr erheben und der Kunde ist verpflichtet, eine Ablöse- oder Kündigungs- oder Austrittsgebühr oder eine Gesellschaftsfreigabegebühr gemäß der Gebührenordnung zu zahlen gültig am Tag der Überweisung, zusammen mit allen ausstehenden Gebühren, die der Kunde an Million Makers und/oder MM Solutions INC und/oder Million Makers LLC und/oder MM LLC und/oder Million Makers Solutions INC und/oder MM LTD. und/oder Million Makers LTD. bis zum Datum einer solchen Übertragung.
  • Im Falle der Kündigung von Dienstleistungen für den Kunden durch Million Makers gelten die unten aufgeführten Kündigungsrichtlinien und auf AGB Seite gilt.
Hinweis* In der Regel geben wir die Daten unserer Kunden nicht an Dritte weiter oder verkaufen sie nicht, bis der ausgewählte Service über unsere Partner, Mitarbeiter und Dienstleister verarbeitet wird. Ihre Daten werden gemäß unserer Datenschutzrichtlinie streng vertraulich behandelt.

Kündigung

Sie können Ihren Vertrag jederzeit kündigen und Ihr Konto bei Million Makers mit Wirkung zum letzten Tag Ihrer Abonnementlaufzeit schließen, indem Sie eine E-Mail an info@MillionMakers.com senden. Million Makers kann jederzeit seine Beziehung zu Ihnen beenden oder den Zugriff auf die Website, Produkte und/oder Dienstleistungen beenden oder aussetzen, einschließlich der Nutzung von Software,

  • wenn Sie gegen diese Bedingungen und/oder andere Vereinbarungen mit Million Makers verstoßen;
  • wenn Million Makers den begründeten Verdacht hat, dass Sie die Website, Produkte und/oder Dienstleistungen nutzen, um gegen Gesetze zu verstoßen oder Rechte Dritter zu verletzen;
  • wenn Million Makers den begründeten Verdacht hat, dass Sie versuchen, die Richtlinien von Million Makers unfair auszunutzen oder zu missbrauchen
  • wenn Million Makers den begründeten Verdacht hat, dass Sie die Website, Produkte und/oder Dienstleistungen in betrügerischer Absicht nutzen oder dass Ihnen bereitgestellte Produkte oder Dienstleistungen von einem Dritten in betrügerischer Absicht verwendet werden;
  • wenn Sie Million Makers geschuldete Beträge nicht bezahlen;
  • Sie gegen geltende Gesetze oder Vorschriften verstoßen. Bei Kündigung Ihres Million Makers-Kontos aus den oben genannten Gründen werden keine Gebühren zurückerstattet und Ihnen wird der Zugriff auf die Website, Produkte und/oder Dienstleistungen, einschließlich aller ihrer Daten, verweigert.

Million Makers kann nach alleinigem Ermessen von Million Makers jede Vereinbarung und den Zugriff auf Ihr Konto kündigen, wenn die Dienste oder Teile davon in Ihrer Gerichtsbarkeit nicht mehr rechtlich verfügbar oder nicht mehr wirtschaftlich rentabel sind.

Wenn Sie der Meinung sind, dass Million Makers die Leistung nicht erbracht hat oder die Dienste mangelhaft sind, müssen Sie Million Makers schriftlich benachrichtigen und Million Makers dreißig (30) Tage Zeit geben, um den Mangel zu beheben. Wenn Million Makers den Mangel innerhalb dieser Frist behebt, gerät Million Makers nicht in Verzug und kann nicht für Schäden und/oder Verluste im Zusammenhang mit einem solchen Verzug haftbar gemacht werden. Wenn Million Makers den Mangel nicht innerhalb dieser Frist behoben hat, können Sie das Abonnement durch schriftliche Mitteilung an Million Makers mit sofortiger Wirkung kündigen.

Gebühren und Zahlungen

Durch den Kauf von Produkten und/oder Dienstleistungen erklären Sie sich damit einverstanden, Million Makers und/oder MM Solutions INC und/oder Million Makers LLC und/oder MM LLC und/oder Million Makers Solutions INC und/oder MM LTD zu bezahlen. und/oder Million Makers LTD. anfängliche Kosten/Gebühren und jährliche Abonnementgebühren, die für dieses Produkt oder diese Dienstleistung angegeben sind. Die Zahlungen sind ab dem ersten Tag fällig, an dem Sie sich für ein Produkt und/oder eine Dienstleistung anmelden, und gelten für einen monatlichen, vierteljährlichen, halbjährlichen oder jährlichen Zeitraum, wie bei der Anmeldung angegeben, und begleichen Sie die Verlängerungsgebühren am .

Konfigurationen und Preise der Website, der Produkte und/oder Dienstleistungen können sich jederzeit ändern, und Million Makers ist jederzeit berechtigt, Konfigurationen, Gebühren, Preise und Angebote zu ändern, sofern keine Preisänderungen vorgenommen werden für Sie während einer Abonnementlaufzeit und wird erst wirksam, nachdem Million Makers und Sie einer Verlängerung, Aufrüstung oder Erneuerung der Abonnementlaufzeit zugestimmt haben. Sie stimmen solchen Änderungen zu, wenn Sie Million Makers nicht innerhalb von drei (3) Werktagen nach Erhalt einer Mitteilung von Million Makers oder einer Rechnung, in der die Gebühren- und/oder Preisänderungen enthalten oder bekannt gegeben werden, schriftlich widersprechen. Alle Preise verstehen sich ausschließlich und Sie müssen alle Steuern, Zölle, Abgaben oder Gebühren oder andere ähnliche Abgaben zahlen, die Million Makers oder Ihnen von einer Steuerbehörde (mit Ausnahme der Steuern, die auf das Einkommen von Million Makers erhoben werden) im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung auferlegt, es sei denn Sie haben Million Makers eine entsprechende Wiederverkaufs- oder Freistellungsbescheinigung für den Lieferort, d. h. den Ort, an dem die Produkte und/oder Dienstleistungen verwendet oder erbracht werden, bereitgestellt. Im Falle von Gesetzesänderungen, die dazu führen, dass eine Steuer erhoben wird, die nicht erstattungsfähig ist oder wird, mit der Folge, dass sich die Kosten für die Lieferung der Produkte und/oder Dienstleistungen für Million Makers erhöhen, wobei Million Makers in diesem Umfang berechtigt ist, ihre Preise zu erhöhen entsprechend und rückwirkend.